Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Regelwerk Rhein-Main Summerleague „Teams“

 

  • Ein Team besteht aus Fünf Spielern, es dürfen Zehn Spieler gemeldet werden. Fünf Spieler müssen bei der Anmeldung genannt werden. Bis zum 30. Juni kann dann auf 10 Spieler aufgefüllt werden. Spätere Nachmeldungen sind nicht vorgesehen.

  • Die Summerleague beginnt am 7. Juli 2022 und endet am 25. August 2022. Es wird am 27. August 2022 ein Abschlussturnier veranstaltet. Dieses wird als Doppel-Turnier stattfinden. Veranstaltungsort ist das Vereinsheim des DSV St. Patrick Großauheim in Hainburg.

  • Der Regeltermin für die Spiele ist Donnerstag / 20 Uhr. Es darf im gegenseitigen Einvernehmen auch verlegt werden. Der letzte Spieltag muss allerdings am 25. August synchron gespielt werden.

  • Es wird im Modus Best of Five / 501 D.O. gespielt

  • Es MÜSSEN bei Spielbeginn Fünf Spieler jeder Mannschaft anwesend sein, sonst gilt das Spiel als verloren.

  • Jedes Team ernennt einen Team-Captain plus Stellvertreter, die namentlich mit Telefon-Nummer und E-Mail-Adresse gemeldet werden müssen. Außerdem muss eine Spielstätte angegeben werden, die über mindestens 2 Boards verfügt.

  • Jedes Team hat in der Regel die gleiche Anzahl an Heim- und Auswärtsspielen (eventuelle Ausnahmen behält sich die Ligaleitung vor).

  • Grundsätzlich ist jedes Team, dass im HDV gemeldet ist, spielberechtigt. Auch Mix-Teams (verschiedene Vereine) sind möglich. Teams außerhalb des HDV sind ebenfalls spielberechtigt, wenn die Spielstätte innerhalb eines Umkreises von 50 km von Frankfurt/Main liegt.

  • Mit der Anmeldung zur Rhein-Main Player League erkennen die Teilnehmer diese Regeln an und stimmen einer Veröffentlichung ihres Namens und Fotos in sämtlichen Medien (Internet, Presse, Funk, Fernsehen) im Zusammenhang mit der Rhein-Main Player League zu.

  • Die verschiedenen Ligen werden nach Spielstärke und geographischen Kriterien von der Ligaleitung eingeteilt. Die Ligenstärke wird mit 4-9 Teams geplant (Bei mehr als 5 Teams wird nur eine einfache Runde gespielt)

  • Es wird eine Startgebühr in Höhe von € 50,- erhoben. Diese wird zu 100% wieder für Preise (Pokale / Sportförderpreise) verwendet.

  • Es werden 5 Einzel – 2 Doppel – 5 Einzel gespielt, wobei die Spiele vorgegeben sind. Jeder Spieler darf nur einmal im jeweiligen Block eingesetzt werden. Ausgewechselte Spieler dürfen nicht wieder eingewechselt werden !!!

  • Bei Remis am Ende des Spiels folgt ein Team-Game mit den 5 Spielern aus dem letzten Block, dass im Modus Best of Three / 701 D.O. gespielt wird.

  • Alle Spieler genehmigen mit ihrer Meldung eventuelle Veröffentlichungen von Namen und/oder Bildmaterial auf unseren Social-Media Plattformen !

Search